Siegfried Tesche
Filmjournalist, Buchautor und Regisseur.

Ausstellungen

James Bond und verwandte Gebiete

Seit 1995 Ausstellungen in diversen Hotels, Kinos, Einkaufszentren und Autohäusern zum Thema James Bond, Sean Connery und Spionage. Die Dauer variierte von wenigen Tagen bis zu vier Wochen. Mehrmonatige und wesentlich aufwändigere Ausstellungen sowie ein Verleih von Filmrequisiten schlossen sich an. Im einzelnen:

Mitarbeit am Katalog zur Ausstellung "Production-Design Ken Adam. Meisterwerke der Filmarchitektur", Forum der Technik in München. Mitarbeit an der Ausstellung. Frühjahr 1994. Besucherzahl: 10.000.

Mitarbeit an der Ausstellung "James Bond & Co. Ken Adam und seine Meisterwerke der Filmarchitektur." Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim. Juli - September 1997

Mitarbeit an der Ausstellung "James Bond. Die Welt des 007" im Roemer- und Pelizaeus Museum in Hildesheim. Mitarbeit an dem Begleit- und Lesebuch "James Bond. Spieler und Spion" und dem museumspädagogischen Leitfaden. Vorträge und Führungen. Juni - Oktober 1998. Besucherzahl: 100.000.

Spionage

Mitveranstalter der Ausstellung "Top Secret - Die Welt der Spionage" in der Orangerie in Hannover Herrenhausen und Mitautor des Begleitbuchs zur Ausstellung. November - Dezember 2002. Besucherzahl: 14.000.


Mitkonzeption und Leihgeber der Ausstellung "Mata Hari, James Bond und Co" im Heinz Nixdorf Forum, Paderborn. Oktober - Dezember 2005. Besucherzahl: 48.000. Weitere Ausstellungen im Foyer des Landestheaters in Bregenz, im Casino in Bregenz und der Libori Galerie in Paderborn.

Sean Connery

Ausstellungen zu Sean Connerys Karriere und Leben in Berlin, Braunschweig, Hannover und München. Ausleihe von Requisiten für die Verleihung des "European Film Award" an Sean Connery am 3. Dezember 2005 in Berlin.

Karikaturen

Karikaturenausstellung im Rahmen der Show "Top Secret - Die Welt der Spionage". Über 120 Originalgrafiken, Karikaturen und Skizzen bekannter Künstler liegen vor.